Proudly presents ….

bb 21. Januar 2018

Die Ponybühne präsentiert Heinrich von Kleists “Amphitryon”:
Hier gehts zum Trailer

Handlung:

Alkmene erwartet die Rückkehr ihres Gatten Amphitryon aus dem Krieg gegen die Athener. Statt seiner erscheint ihr jedoch Jupiter in der Gestalt ihres Gatten und die beiden verbringen eine Liebesnacht miteinander. Als am nächsten Morgen der echte Amphitryon nach Theben zurückkehrt und Alkmene ihm von der vermeintlich gemeinsam durchlebten Nacht erzählt, fühlt dieser sich von seiner Frau betrogen. Jupiter erscheint Alkmene erneut in der Gestalt ihres Gatten und erklärt ihr, dass der Donnergott selbst sie besucht habe, weil sie durch Abgötterei seine Rache geweckt habe. Als sich am Ende die beiden Amphitryon-Gestalten gegenüberstehen, halten sowohl die Feldherren als auch Alkmene den Jupiter-Amphitryon für den wahren. Jupiter klärt das Missverständnis auf und gewährt Amphitryon einen Wunsch als Wiedergutmachungsleistung. Amphitryon wünscht sich einen von Jupiter mit Alkmene gezeugten Sohn, woraufhin ihm Jupiter die Geburt des Herkules prophezeit, wofür sich Amphitryon beim Göttervater bedankt. Spiegelbildlich dazu gibt es eine komische Ebene, auf der Merkur die Gestalt des Sosias annimmt, es im Gegensatz zu Jupiter aber unterlässt, dessen Gattin Charis zu verführen. (Wikipedia)

Die Prämiere findet im Februar statt, der genaue Termin wird demnächst bekannt gegeben.

Herzlich Willkommen!

bb 9. Januar 2018

Seit Anfang Jänner ist ein weiterer Vierbeiner Teil des Hofhund Rudels: Pflegehund Merlin hat Einzug unter den Linden bei der Besten Reitlehrerin von Allen gehalten.

Wie man sieht, ist der kleine Mann schon bestens integriert.

Ferienzeit ist Campzeit

bb 9. Januar 2018

Und darum hat das Jahr 2018 unter den Linden auch mit einer Lagerwoche begonnen. Neben der praktischen und theoretischen Vorbereitung auf die abschließende Prüfung zum kleinen Hufeisen war der Reiternachwuchs auch mit Feuereifer bei der Versorgung der Pferde und Ponies dabei.

Am Freitag Vormittag war es dann soweit: Das Gelernte konnte in Theorie und Praxis stolz gezeigt werden.

Wir gratulieren zur bestandenen Prüfung und wünschen allen ein gutes Jahr 2018.

Besuch vom Nikolo

bb 6. Dezember 2017

Unsere Voltizwerge erhielten am 5.12 hohen Besuch: Der Nikolo kam, begleitet von seinem Esel und in seinem Sack waren Geschenke für Kinder, Helferlein und unser Voltipony Susa. Zum Dank wurde dem Nikolo dann noch ein Ständchen gesungen.

In dem Sinne wünschen wir allen einen schönen und besinnlichen Advent!

SAVE THE DATE – Weihnachtsreiten 2017 ….

bb 2. November 2017

… findet heuer am 16.12 um 15:00 Uhr statt. Es erwarten euch verschiedene Vorführungen der Ponyrundum Truppe und ihrer Freunde. Im Anschluß gibt es noch gemütliches Zusammensitzen bei Tee, Punsch und Keksen.

Wir freuen uns auf euer Kommen!

In Memoriam Fuzzi

bb 31. Oktober 2017

Im Herbst hat unser weißer Riese Fuchurs Fly, besser bekannt als Fuzzi, die Reise über den Regenbogen angetreten.

Bevor er seine letzten Jahre als Pensionist geniessen durfte, war er als erstes Voltipferd der “Drei Linden Truppe” im Einsatz und hat auch den einen oder anderen Reitschüler durch die Stunden der Besten Reitlehrerin von Allen getragen.

R.I.P Großer Weißer, run free!

Kürbisfest und Damensattelprüfung 2017

bb 31. Oktober 2017

Und weiter geht es mit den Prüfungen:

Auch die Reiter und Reiterinnen im Damensattel konnten noch ihr Können unter Beweis stellen. 5 Damen und 2 Herren (!!!) stellten sich den Prüfungen zum Reitabzeichen im Damensattel der Klasse A bzw L.

Voll Stolz hissen wir die weiße Fahne und gratulieren zu den bestandenen Prüfungen

Eingebetet war die Prüfung in unser erstes Kürbisfest: kürbisfest 2017.

Noch ein paar Eindrücke der wackeren Reiter und Reiterinnen:

Voltisaison 2017

bb 29. Oktober 2017

Im September ging für die kleine aber feine Turniertruppe der Voltis die heurige Breitensport Trophy zu Ende. Nachdem wir jetzt schon das dritte Jahr auf den diversen kleinen Turnieren unterwegs sind, wollen wir unsere Spuren nun auch mal auf der Homepage der Besten hinterlassen, der wir in diesem Rahmen ganz herzlich “Danke” sagen wollen für Unterstützung, Halle, Untermiete unserer Tonne Lilly und natürlich für das Zur-Verfügung stellen der Pferde, allen Voran Professor Aki.

Es war wieder ein super Jahr mit viel Spass und tollen Erfolgen und wir freuen uns schon auf die Saison 2018.

Hier noch ein kleiner Rückblick ….

Reiterpass/Reiternadelprüfung 2017

Beste 28. Oktober 2017

Spät aber doch: wir gratulieren auch heuer wieder herzlich allen TeilnehmerInnen zur bestandenen Prüfung

Messe Apropos Pferd Wr. Neustadt 2016

Beste 25. November 2016

Asche auf das graue Haupt der BestenReitlehrerinvonAllen! Natürlich haben wir mehr erlebt im Jahre 2016, aber mit der Dokumentation haperts halt!
Daher nun in aller Kürze wenigsten EIN Highlight der Saison: den Auftritt im Damensattel auf der Messe in Wr.Neustadt.

Geladen war die Einsatztruppe DS ruhmreich die Ehre der Amazonen im Seitsitz hochzuhalten, und vor großem Publikum jene Quadrille von 4 Braunen in 4 Größen wiederzugeben, die im August so glorreich Premiere am Pferdefest in Böheimkirchen gefeiert hatte. Besetz ward die Formation der Größe nach geordnet von links nach rechts wie folgt: Julia/Capu, Michelle/Mano, Nicole/Fidel und Uschi/ Aki.
4 Tage durfte die Einsatztruppe Messetrubel genießen; Aki wie stets das nervliche Rückgrad der Quadrille (ohne ihn hätten wirs nicht einmal bis in die Reithalle geschafft), Capu ganz in ihrem Element als Pausenclown, immer auf einen kleinen extra Szenenapplaus aus. Fidel nicht ganz spannungsfrei aber dafür feminin-elegant, und Mano als Debütant in tiefster Gelassenheit. Aufregend wars natürlich trotzdem (zumal Fidel gleich VOR dem ersten Auftritt ihren Damensattel demolierte), aber umso stolzer können wir auf unser Team jetzt sein. Ein Messebesuch ist herausfordern und er schweißt zusammen, haben wir festgestellt. So schnell erschüttert uns jetzt nix mehr! Hoido!

Nächste Einträge »